*
Menu
Menu

Frau Holle

Goldmarie und Frau holleDie fleißige und freundliche Marie wird von Ihrer faulen und frechen Schwester herumkommandiert. Eines Tages fällt ihr die Spindel in den Brunnen. Sie springt hinterher und landet im Reich von Frau Holle, der sie treu dient. Dafür belohnt Frau Holle sie mit einem Goldregen, den nun auch ihre Schwester erlangen will. Doch da sie unfreundlich und faul ist, wird sie statt mit Gold mit Pech übergossen, das an ihr kleben bleibt.

PechmarieDas Märchen "Frau Holle" wurde von den Gebrüdern Grimm verfasst und erschien 1812. Es zählt bis heute zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Märchen. 2006 wurde es als Deutschland schönstes Märchen ausgezeichnet.

Goldmarie

Ab 3 Jahren
Marionettenbühne
Vorstellungsdauer ca. 40 Minuten
Maximal 120 Zuschauer
Spielfläche 4 m (Breite) x 2 m (Tiefe)
Bühnenhöhe 2,50 m
Puppenspieler: Stefan & Silvia Beyrer
Bühnenpodest 3 m x 6 m bei fester Bestuhlung erforderlich
Vorstellungen im Freien sind nicht möglich!
Aufbauzeit: ca. 1,5 Stunde
Abbauzeit: ca. 1 Stunde
220 V Steckdose mit normaler Absicherung genügt, theatereigene Beleuchtung wird mitgebracht

 

Plakatansicht

Pressefotos in höherer Qualität - HIER anklicken

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom-link
     Impressum     Newsletter     Sitemap           ©  Graphik und Design: Ingenieurbüro Englbrecht    
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail